Zappa

Der Mann war der beste Spiegelvorhalter, den ich je getroffen haben. Korrupte Politiker, versauter Musikmarkt, lemmingartiger Jubel über alle, die von Werbung und Medien zum Superstar gekürt werden. Macht Euch nicht zum Narren, sagte Zappa ein Musikerleben lang. Und doch lief immer wieder Bobby Brown. Oder Don´t eat that yellow snow. Aber da war ja […]

Weiterlesen Zappa

BB

Lucille ist Witwe. Eine ganze Weile schon. Riley B. King, oder einfach BB King starb im Mai 2015. Für mich gibt es kein Erinnerungsbild, aber viel Erinnerungssound. Es ist nicht der alte, dicke Mann, der fast bis zum Schluss auf dem Barhocker sitzend sein best-of-Reportoire spielte. Nicht der jüngere Blues-Star im Anzug auf der Bühne. […]

Weiterlesen BB
Bemerkenswert

horchler.blog

Was zu sagen, zu sehen, zu erzählen wäre. Politisch, gesellschaftlich, musikalisch. Aus meiner Sicht. Aus Deutschland, aus den USA. Fundstücke, Eindrücke, Geschichten, Beobachtungen.   Informationen über mich gibt es hier: horchlersound.de

Weiterlesen horchler.blog

Pizzagate- Abschied von der Wahrheit

Comet ist eine beliebte Pizzeria an der Connecticut Avenue, einer der Hauptdurchgangsstraßen im Nordwesten Washingtons, vielleicht 200 Meter von meiner Wohnung entfernt. Wir saßen dort zusammen mit einer Familie aus Argentinien, als Deutschland 2014 Fußballweltmeister geworden war. Kinder von Freunden feiern dort gern Geburtstag, wegen der Tischtennis-Platte. Meine Tochter liebt Comet deshalb. Sie verfügt über […]

Weiterlesen Pizzagate- Abschied von der Wahrheit

Voll der Drill – eine Tennis-„Clinic“ mit Wayne Brian

In Washington werden jeden Sommer die „Citi Open“ ausgetragen, ein Tennisturnier mit vielen großen Namen, aber auch ein soziales Ereignis, bei dem Spenden für Kinder in Not und den sportlichen Nachwuchs gesammelt werden. Wayne Bryan, Vater der Bryan-Zwillinge, dem vielleicht erfolgreichsten Tennis-Doppel aller Zeiten, bietet zum Beispiel eine „Clinic“ an, eine Übungseinheit für Kinder zwischen […]

Weiterlesen Voll der Drill – eine Tennis-„Clinic“ mit Wayne Brian

Wenn der Holzhändler kommt

In Washington ist es gut, einen kleinen Brennholzvorrat zu haben. Die vergangenen Winter waren ziemlich, kalt, die Wahrscheinlichkeit eines Stomausfalls, der auch die Heizung außer Gefecht setzt, geht gegen 100%. Seit dem Spätsommer fährt immer mal wieder ein Truck vor, jemand steigt aus, klingelt, bietet Brennholz in einem Kauderwelsch an, dem auch der Amerikanischkundige unter […]

Weiterlesen Wenn der Holzhändler kommt

Die Heizung

Die Temperaturen dieser Tage: Ein auf und ab. Hier in Washington fühlt sich ein Tag wie Frühling, der nächste wie Sibirien an. Ich will nicht meckern. Oben in Massachusetts und Maine trifft es die Leute ja viel härter. Geheizt wird in Amerika anders als in Deutschland. Bei mir ist das so wie in Millionen anderer […]

Weiterlesen Die Heizung